Windows 10 zweite Festplatte wird nicht angezeigt – Was tun?

Bei Initialisierung oder Neu-Einbau eines Speichermediums kommt es unter Windows 10 häufig vor, dass die zweite Festplatte nicht angezeigt wird. Auch bei Windows 7 bestand dieses Problem schon. Mit einer Lösung seitens Microsoft ist demnach vorerst nicht zu rechnen und selbst ein Upgrade auf die neuste Version stellt keine Lösung dar.

Dabei lassen sich die einzelnen Schritte schnell und ohne grosses Vorwissen selbst durchführen. Wird unter Windows 10 die zweite Festplatte nicht angezeigt, hängt dies nämlich aller Wahrscheinlichkeit nach mit der Partition zusammen. Wie du diesbezüglich am besten vorgehst, erklären wir weiter unten.

Warum wird meine zweite Festplatte nicht angezeigt?

Zunächst einmal können Verbindungsprobleme bestehen, weshalb du alle Anschlüsse genau überprüfen solltest. Als Nächstes kontrollierst du die Treiber – stehen wichtige Updates zur Verfügung? Zudem kann es sich vor allem bei externen Festplatten lohnen, diese an einem alternativen Gerät anzuschliessen. So erkennst du, ob das Speichermedium an sich noch funktioniert.

Eine zweite Festplatte garantiert mehr Speicherplatz
Quelle: MH Rhee auf Pixabay

Helfen diese Schritte nicht, liegt das Problem für gewöhnlich darin, dass dein Betriebssystem die zweite Festplatte nicht initialisiert hat. Wie du diesen Fehler beheben kannst und dem Medium eine Partition zuweist, zeigen wir dir hier:

Wie kann ich eine Festplatte unter Windows 10 initialisieren?

  1. Wechsle in die Datenträgerverwaltung. Dazu kannst du zum Beispiel über die Suchfunktion von Windows (Windows-Logo-Taste + S) nach Compmgmt.msc suchen und dort Datenspeicher auswählen. Oder du gehst per Rechtsklick auf das Startmenü (Windows-Logo-Taste + X) direkt auf Datenträgerverwaltung.
  2. Du solltest nun eine Liste aller angeschlossenen Datenträger sehen, inklusive der zweiten Festplatte, die nicht korrekt angezeigt wird. Wähle diese mit einem rechten Mausklick aus und entscheide dich für Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern. Mit der Auswahl sollte sich die Festplatte zugleich initialisieren.
  3. Bestätige mögliche Abfragen und weise dem Datenträger einen Buchstaben zu. Falls bereits alle gebräuchlichen Zeichen vergeben sind, kannst du an dieser Stelle ebenfalls Neue hinzufügen. Nach dem Klick auf Weiter hast du noch verschiedene Optionen bezüglich der Formatierung zur Verfügung, bei denen du dem Standard folgen kannst.
  4. Glückwunsch, deine zweite Festplatte sollte nun richtig angezeigt werden und im Windows Explorer erscheinen. In der Datenträgerverwaltung solltest du statt eines inaktiven schwarzen Balkens nun einen blauen Balken sehen.
Hier landest du, wenn deine zweite Festplatte in Windows 10 nicht angezeigt wird

Letzter Versuch: Die zweite Festplatte resetten

Gemäss dem klassischen Support-Motto „Bei Komplikationen einen Neustart versuchen“, das bei diversen Schwierigkeiten hilft, öffnest du den Geräte-Manager. Diesen findest du zum Beispiel über Windows-Logo-Taste + X. Dort klickst du auf den Reiter Laufwerke und hier wiederum mit der rechten Maustaste auf die zweite Festplatte, die nicht angezeigt wird.

Anschliessend wählst du Gerät deinstallieren aus. Windows 10 entfernt das Speichermedium in der Folge. Damit dieser Vorgang abgeschlossen werden kann, trennst du die Festplatte von deinem Computer und startest die Maschine neu. Schliesslich musst du die zweite Festplatte bloss noch erneut mit deinem PC verbinden und eventuell wie oben beschrieben initialisieren.

So kannst du ein Laufwerk deinstallieren

Wir hoffen, dass wir dir mit unserem Guide helfen konnten, falls deine zweite Festplatte nicht angezeigt wird. Gerne kannst du dir noch unsere anderen Installationshilfen anschauen, falls du Schwierigkeiten mit Windows oder Microsoft Office hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.