Microsoft Exchange Server 2019 Zugriffslizenzen (User CALs)

Auswahl zurücksetzen

CHF399.00CHF7,999.00

Beschreibung

Weshalb Microsoft Exchange Server 2019 Zugriffslizenzen (User CALs)

Um Microsoft Exchange Server 2019 im Unternehmen einzusetzen, benötigst dz eine Lizenz für jede Betriebssystem-Instanz in der Exchange installiert wird. Damit du auf Exchange zugreifen kannst, benötigst du eine Zugriffslizenz (Standard-CAL). Die Enterprise CAL ist ein Add-On zur Standard CAL und erweitert die Software um weitere Funktionen. Die CALs kannst du nach Nutzern (User-CAL) oder Geräten (Device-CAL) lizenzieren. Bei diesem Lizenztyp wird für jeden Benutzer oder jedes Gerät, das auf die Serversoftware zugreift, eine CAL benötigt.

Die Exchange Server 2019 Standard CALs sind darauf ausgelegt, die Produktivität der Benutzer auf praktisch jeder Plattform, mit jedem Browser oder jedem mobilen Gerät zu steigern – dank der Funktionen in Exchange Server 2019, die den Benutzern unabhängig von deren Standort zu mehr Produktivität verhelfen und gleichzeitig dazu beitragen, die Daten deiner Organisation zu schützen. Zum Aktivieren der Standard-CAL-Funktionen für einen Benutzer muss der Benutzer mit der Standard-CAL lizenziert werden.

Folgende Funktionen stehen mit der Exchange Server 2019 Standard CAL zur Verfügung:

  • E-Mail, Kalender und Aufgaben
  • Outlook im Web (Unterstützung für Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari und Edge)
  • Apps für Outlook und Outlook im Web
  • Webseitenpostfächer
  • Funktionen für die rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC)
  • Journaling: Pro Datenbank
  • Aufbewahrungsrichtlinien: Standard und benutzerdefiniert
  • Suche in mehreren Postfächern

 

Dieses Microsoft Exchange Server 2016 Standard User CAL Paket enthält eine User CAL, mit dem genau ein Benutzer Zugriff auf den Exchange Server erhält. Das Nutzer-CAL-Modell eignet sich besonders, wenn ein Benutzer über mehrere Geräte Zugang zum Server erlangen soll, beispielsweise über einen Desktop PC, einen Laptop und ein Tablet.

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , ,